Schön, dass Sie da sind!

Grifflos glücklich

Moderne Möbel ohne Griffe

Die Griffe von Möbeln machen viel aus. Es gibt eine große Auswahl an Materialien, wie Edelstahl und Holz. Der Kreativität sind auch bei den Formen und Farben keine Grenzen gesetzt, sodass die Entscheidung oft schwerfällt. Man stellt sich die Frage, ob die Griffe wirklich zu den Möbelstücken und dem eigenen Einrichtungsstil passen oder sich doch zu sehr abheben. Die optimale Lösung für die Möbelliebhaber, die sich unsicher sind: grifflose Möbel. Die Wohnexperten von Möbel Michaelis beraten Sie gerne.


Eleganter Minimalismus

Eleganter Minimalismus

Früher waren Möbel ohne Griffe unvorstellbar aber heutzutage heißt es ganz klar: Grifflose Möbel sind absolut im Trend und das auch außerhalb der Küche. Das liegt besonders daran, dass diese Möbelstücke sehr edel und modern wirken. Durch die gradlinigen Fronten und das reduzierte Desgin wird eine aufgeräumte und hochwertige Atmosphäre geschaffen. Die Befürchtung, dass die Oberflächen ständig und aufwendig gereinigt werden müssen, kann Möbel Michaelis den Möbelinteressierten nehmen. Einfach kurz abwischen und die Fronten strahlen wie neu.


Traumhaft grifflose Möbel

Traumhaft grifflose Möbel

Vor allem beim Einrichten des Schlafzimmers ist darauf zu achten, dass weniger mehr ist. Das Schlafzimmer dient als Ruheort und soll nicht mit knalligen Farben und viel Schnickschnack vollgestellt werden. Um dezent zu bleiben und ein cleanes, harmonisches Gesamtbild zu erzeugen, helfen grifflosen Möbel, wie der Nachttisch und auch der Kleiderschrank. Durch dieses stimmige Konzept wird das Schlafzimmer zu einem absoluten Wohlfühlort.


Wohnlandschaft ohne Griffe

Wohnlandschaft ohne Griffe

Vor allem im Wohnraum haben Möbel ohne Griffe eine ganz besonders noble Wirkung. Im Zentrum jedes Wohnzimmers steht das gemütliche Polstermöbelstück, das zum Verweilen einlädt und einen großen Teil des Raumes einnimmt. Was passt hier besser als Wohnwandelemente mit puristischem Design. Durch die zurückhaltenden Wohnelemente, wie Sideboards, Vitrinen oder Regale, stehlen diese dem Polster und der passenden Deko nicht die Schau.


Griffloser Küchentraum

Griffloser Küchentraum

Immer häufiger sieht man in den Küchen die fehlenden Griffe, die die Küche aufgeräumter und hygienischer erscheinen lassen. Die Vielfalt an unterschiedlichen modernen und qualitativen Fronten und den verschiedenen Schranksystemen lässt keine Wünsche offen.


Individuell wählbar

Grifflose Möbel sind nicht gleich grifflose Möbel. Möbelkäufer haben die Wahl zwischen versteckten Griffleisten, elektronischen Systemen oder einer „Push-to-Open“-Mechanik, die ganz einfach per Fingerdruck funktioniert. Die Möglichkeiten Möbel grifflos zu gestalten, sind vielfältig und leicht zu realisieren.

Es gibt verschiedene Bedienmöglichkeiten, die ein bequemes Öffnen und Schließen ermöglichen. Eine klassische Variante sind die Tip-on- oder Push-to-open-Beschläge, die funktionieren, indem man die Türen oder Schubladen antippt und sich diese daraufhin öffnen. Ebenso bewährt haben sich die Griffmulden, die in den Korpus gefräst werden. Griffleisten werden flächenbündig an der Frontkante montiert. Ein Teil davon ragt etwas nach vorne hinaus und ermöglicht so das darunter greifen, um die Türen und Schubladen zu öffnen. Lassen Sie sich bei Möbel Michaelis beraten, um Ihr passendes System zu finden.


Testen Sie selbst, ob Sie ein Fan von Möbeln mit Griffen oder ohne sind!
Mir ist es wichtig, dass meine Möbel einfach zu reinigen sind.
Mir ist bei meinen Möbeln eine edle, dezente Optik wichtig.
Ich will keinen „Schnickschnack“, habe lieber etwas in der Hand.
Wir haben äußerst lebendige Kinder im Haus, die sich gerne einmal an Schränken hochziehen. Das hat schon öfter zu Problemen geführt.
Für mich ist in erster Linie der Preis meiner neuen Küche entscheidend. Ich habe es da lieber günstiger.
Zum Ergebnis