Schön, dass Sie da sind!

Frischen Wind in das kleine Badezimmer bringen

Kleine Bäder gekonnt in Szene setzen

Im Badezimmer startet man in den Tag. Hier kommen viele wichtige Utensilien für den Alltag zusammen. Föhn, Haarbürste, Haarklammern, Shampoo, Duschgel, Zahnbürste, Seife und vieles mehr sollen möglichst unsichtbar sein. Doch wohin mit diesen ganzen Utensilien in einem kleinen Badezimmer? Möbel Michaelis zeigt Ihnen was Sie alles aus Ihrem kleinen Bad rausholen können, um sich trotz wenig Platz so richtig Wohlfühlen zu können.
Sie brauchen Hilfe bei der richtige Wahl Ihrer Badausstattung? Möbel Michaelis hilft Ihnen gerne dabei das Richtige für Ihr Bad zu finden. Vereinbaren Sie jetzt Ihren unverbindlichen Beratungstermin!


Praktische Stauräume

Praktische Stauräume

Bietet Ihr Bad nicht ausreichend Platz, benötigen Sie die richtigen Badmöbel. Platzsparende Stauraummöglichkeiten müssen hier eingesetzt werden. Hier bieten sich vor allem Spiegel mit verstecktem Stauraum oder ein Waschtischunterschrank an. Möchten Sie doch auf Regelböden zurückgreifen, dann empfiehlt es sich Ihre Materialien vorher in passende und abgestimmte Körbe oder Boxen unterzubringen. Der Platz über der Toilette muss auch nicht ausgelassen werden. Ein Regal für Toilettenpapier, Handtücher, Kerzen und vieles Mehr kann dort problemlos angebracht werden.
Wir haben eine große Auswahl an Stauraumlösungen, die zu jedem Badezimmer passen – Wir finden garantiert das Richtige für Sie!

Boden- und Wandgestaltung im kleinen Bad

Boden- und Wandgestaltung im kleinen Bad

Grundsätzlich sollte in kleinen Räumen immer eine helle Farbe verwendet werden wie zum Beispiel Creme-, Weiß- oder Grautöne. Zudem sollten Sie große Fliesen wählen, die Sie horizontal an den Wänden verlegen. So werden die Wände im kleinen Badezimmer optisch in die Länge gestreckt. Die Fugen zwischen den Fliesen sollten möglichst schmal und unauffällig gestaltet sein. Auf diese Weise erzeugen Sie einen gleichmäßigen Look und eine harmonische Atmosphäre. Sie brauchen noch Hilfe bei der Gestaltung? Die Einrichtungsexperten von Möbel Michaelis helfen Ihnen dabei das Badezimmer nach Ihren Vorstellungen zu gestalten. Vereinbaren Sie jetzt gerne Ihren unverbindlichen Beratungstermin.

Die ideale Beleuchtung

Die ideale Beleuchtung

Viele kleine Bäder verfügen über kein Fenster. Damit der Raum ohne Tageslicht dennoch fröhlich wirkt, sollten Sie die richtige Beleuchtung wählen. Hier empfiehlt sich eine indirekte Beleuchtung, etwa durch einen beleuchteten Badspiegel, um den Raum noch besser zu erhellen. Eine gute Beleuchtung am Spiegel unterstützt Sie bei Ihrer täglichen Morgenroutine wie Make-up auftragen oder der Rasur.

Tipps zum Dekorieren


Tipps zum Dekorieren


Die richtigen Wohnaccessoires für Ihr Bad finden Sie auch bei uns. Sie haben noch Fragen? Die Einrichtungsexperten von Möbel Michaelis stehen Ihnen bei Rat und Tat jederzeit zur Verfügung. Vereinbaren Sie jetzt Ihren unverbindlichen Beratungstermin.

  1. Nutzen Sie Pflanzen zum Dekorieren. Pflanzen benötigen viel Feuchtigkeit, die sie auch in einem Badezimmer bekommen. Große grüne Topfpflanzen können gut in großen Badezimmern im Raum stehen und als schöner, lebendiger Raumteiler oder Sichtschutz dienen. Auf dem Fensterbrett können Sie mit kleineren grünen Topfpflanzen oder Orchideen dekorieren.
  2. Sie können die Badwände mit Wanddekoration schmücken. Sie können Bilder anbringen, schöne Ornamente aufhängen, Ihre Fliesen verzieren oder schon gleich Dekorfliesen verwenden – Ihnen sind hier keine Grenzen gesetzt!
  3. Dekorieren Sie Ihr Badezimmer mit schönen Ambienteleuchten oder tollen Kerzen, um eine Oase der Entspannung zu kreieren.
  4. Verwenden Sie leichte und gedeckte Farben wie zum Beispiel Sand, Beige und Taupe. Diese Farben harmonisieren wunderbar und schmeicheln dem Auge. So wirken vor allem kleine Badezimmer nicht überladen.
  5. Dekorieren Sie Ihren Badewannenrand mit Windlichtern, Duftkerzen und Gläsern voll buntem Badesalz. Stellen Sie ein Holztablett mit hübsch drapierten Handtüchern und einer kleinen Topfpflanze auf einem Beistelltischchen oder -schränkchen neben Ihrer Wanne ab. Ihre Dusche können Sie mit einem Eukalyptus-Zweig schmücken, der sieht nicht nur gut aus sondern versprüht bei Feuchtigkeit auch einen angenehmen frischen Duft.